Die Generation Ottilie

Als unerwarteter Dauerbrenner hat sich das Musical „Die Generation Ottilie“ erwiesen, welches im Herbst 2018 im Rahmen der Winterträume auf Schloß Stein aufgeführt wurde. Mitglieder des ACTcenters zeigen alljährlich während der Winterträume eine ihrer Produktionen, und heuer ergab es sich, dass Luna Mittig, die Chefin des ACTcenters, Matthias Lange als Komponisten für dieses Musical gewinnen konnte. Da Matthias auch für die Cadolzburger Burgfestspiele schreibt, wurde unter den dortigen Darstellern noch nach Unterstützung gesucht, und so durfte ich bald eine kleine Rolle als Käthchen Meusel spielen.

Dass das Stück dann so erfolgreich werden würde, dass wir ingesamt über 20 Vorstellungen spielen würden, bis in den März 2019 hinein, dass ich aufgrund diverser Personaländerungen  regelmäßig tanzen würde und eine weitere Rolle als junge Klara Röder ausfüllen würde … das war alles damals nicht abzusehen, ist aber sehr erfreulich.

Ottilie gibt es auch im Herbst 2019 wieder zu sehen, und im Frühling 2020, und dann …. wer weiß?