Schöne neue Zeit 

Eine Menge ist geschehen in der Zwischenzeit seit der Derniere von Kaiser und Gauklerin, doch dazu später mehr. Just in diesem Moment bin ich zum Dokuzentrum Nürnberg unterwegs, in dessen Ausläufern die Symphoniker ihre Probenräume haben. Mahlers Zweite, wir erinnern uns. 

Luxus dieser Zeit ist es, dass es Sängern oft einfacher gemacht wird als früher; dergestalt, dass viele Übelinks online oder auch per CD erhältlich sind und man sich einfach, so wie ich gerade, die hervorgehobenen Stimmen anhören kann, während man die Noten verfolgt. Und das gibt es auf Choralia sogar für besagte Mahler Sinfonie. 

Wenn ihr euch amüsieren möchtet, hört mal rein; ich habe keine Ahnung, warum die Stimmen so elektronisch klingen. Aber was soll’s, zum Lernen ist es völlig ausreichend. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.